TRANS VIETNAM TOUR 17 TAGE

posted Oct 21, 2011, 3:16 PM by Mickey Dong Hoang Thinh   [ updated May 14, 2015, 10:00 PM by Vietnam Travel Tour ]


Das Erbe Vietnams erschließt sich bisweilen erst auf den zweiten Blick. Zwischen Zeilen zu lesen und auch leisen Tönen zu lauschen, empfiehlt sich dem, der die Seele Vietnams weniger besichtigen, als vielmehr spüren und verstehen möchte.
Mit dieser Erlebnisreise offenbart sich Vietnam aus ungewohnter Perspektive: Sie nutzen das Verkehrsmittel des Volkes – das Fahrrad. Diese Art des Reisens schenkt Ihnen bewegende Begegnungen mit den Einheimischen, die Ihnen mit charakteristisch zurückhaltendem Charme begegnen werden. Der unkonventionelle Reisestil lässt Sie in die heimische Kultur eintauchen und öffnet Geist und Herz für das vor Ihnen Liegende. 

Mit dem Fahrrad, Boot und PKW fahren Sie von Hanoi bis Saigon und haben Teil am Leben in den Städten sowie in ländlichen Regionen. Passieren Sie Berglandschaften sowie das Mekong-Delta und entdecken Sie Vietnam auch kulinarisch. Ein besonderes Erlebnis erwartet Sie in Saigon, wo Ihre Gastfamilie Ihnen die Geheimnisse ihrer Küche nahebringen wird. Die liebenswerte Gastlichkeit wird sich in Ihrem Herzen einprägen.

Diese Rundreise lässt sich mit unserem Vietnamprogramm individuell kombinieren. Im Anschluss empfehlen wir einen entspannten Aufenthalt in einem unserer ausgewählten Strandresorts.


Reiseverlauf : 17 Tage / 16 Nächte

1.Tag • BRD - Hanoi
Abflug ab BRD nach Hanoi.Übernachtung in Ha Noi

2.Tag • Hanoi ( F , M )
Nach Ihrer Ankunft folgen die Begrüßung durch die Reiseleitung sowie Ihr Transfer zum Hotel. Abends erleben Sie eine Vorstellung des legendären Wasserpuppen-Theaters. Diese Kunstform, deren spektakuläre Puppen an sechs Meter langen Stangen durch das Wasser bewegt werden, blickt auf 1000 Jahre Geschichte zurück.Übernachtung in Hanoi

3.Tag • Hanoi ( F , M )
Heute erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten Hanois, etwa den 1070 erbauten Literaturtempel, der die erste vietnamesische Universität beherbergte, die Einsäulenpagode und das Ho-Chi-Minh-Mausoleum. Weiter geht es mit dem Cyclo, der Fahrradrikscha. Lassen Sie sich vom bunten Angebot der Basare in der Altstadt verführen. Schließlich steigen Sie auf Ihr Fahrrad um und radeln zu der am Westsee gelegenen Tran-Quoc-Pagode, die zu den ältesten des Landes zählt.Übernachtung in Hanoi

4.Tag • Hanoi - Mai Chau ( F , M )
Morgens fahren Sie nach Luong Son, wo Ihre Fahrradtour in die Idylle des Hinterlandes beginnt. Durch die Berglandschaft von Hoa Binh gelangen Sie ins berührend schöne, von Reisterrassen geprägte Mai Chau-Tal, in dem zahlreiche ethnische Minderheiten ansässig sind. Hier offenbart sich das ursprüngliche Vietnam – ein Kaleidoskop der Vielfalt. Beim Spaziergang lernen Sie die Bewohner traditioneller Bergdörfer kennen.Übernachtung in Mai Chau

5. Tag • Mai Chau- Ninh Binh ( F , M )
Pflaumen-, Pfirsich- und Kakibäume säumen Ihre Fahrt auf dem Drahtesel zu den Dörfern Xa Linh und Pa Co, die vom Volksstamm der Hmong bewohnt werden. Ein Rundgang gewährt Ihnen Einblick in Traditionen sowie die heutige Lebensweise der Hmong. Per PKW gelangen Sie später nach Ninh Binh.Übernachtung in Ninh Binh

6.Tag • Ninh Binh - Hoa Lu - Ninh Binh ( F , M )
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Hoa Lu. Per Fahrrad erkunden Sie die reizvolle „Trockene Halong-Bucht“, wo imposante Kalksteintürme  aus den Reisfeldern emporragen. Mit dem Kanu passieren Sie die Tam Coc Höhlen und erreichen die auf einem Felsen gelegene Bich-Dong-Pagode. Lassen Sie sich von der Anmut Ihrer faszinierenden Umgebung verzaubern.Übernachtung in Ninh Binh

7.Tag • Ninh Binh - Kim Lien - Vinh ( F , M )
Ihre Reise führt zum Geburtsort Ho Chi Minhs, nach Kim Lien. Dort wurde der einstige Staatspräsident 1890 in einem Bauernhaus, das seine einfache Herkunft spiegelt, geboren. Das aus Bambus, Holz und Palmblatt erbaute Gebäude zählt zu den zentralen Anziehungspunkten Vietnams.Übernachtung in Vinh

8.Tag • Vinh - Phong Nha - Dong Hoi ( F , M )
Ihr Tag steht im Zeichen der Phong Nha-Höhle (UNESCO-Naturdenkmal), der größten Höhle Vietnams. Per Boot gleiten Sie den weltweit längsten unterirdischen Fluss entlang, der sich durch eine exotische Höhlenlandschaft bahnt. Es erwartet Sie eine bizarre Welt aus Stein, Wasser, Stalagmiten und Stalaktiten. Die Cham nutzten sie im 9. und 10. Jahrhundert als heilige Stätte, wovon Relikte ihrer Altäre bis heute zeugen. Im Anschluss fahren Sie nach Dong Hoi.Übernachtung in Dong Hoi

9.Tag • Dong Hoi - Hue ( F , M )
Sie erreichen die Kaiserstadt Hue,  Ausgangspunkt einer idyllischen Bootspartie auf dem „Fluss der Wohlgerüche“ und gelangen zur Thien-Mu-Pagode, deren 21 m hoher Turm das inoffizielle Wahrzeichen Hues darstellt. Eine Fahrradrikscha geleitet Sie zu einem Restaurant, wo Sie Ihren erlebnisreichen Tag behaglich ausklingen lassen.Übernachtung in Hue

10.Tag • Hue - Hoi An ( F , M , A )
Sie erkunden das kulturelle Erbe Hues. Die  Zitadelle mit der antiken Kaiserstadt und der Verbotenen Purpur-Stadt zeugt vom Leben bei Hofe vor 200 Jahren. Die architektonischen und religiösen Schätze der Nguyen-Dynastie sind omnipräsent. Über den Wolkenpass erreichen Sie das malerische Hoi An. Sie erkunden die Hafenstadt (UNESCO-Kulturdenkmal) mit ihren historischen Handelshäusern sowie Tempeln und besuchen einen Laternen-Handwerksbetrieb.Übernachtung in Hoi An

11.Tag • Hoi An ( F , M )
Per Auto, Boot und Rad entdecken Sie die Idylle der Umgebung Hoi Ans. Sie fahren in ein Dorf, wo Ihnen Bauern Einblick in ihr tägliches Leben vermitteln. Weiter geht es mit dem Boot zum Cua Dai-See. Hier besuchen Sie Fischerfamilien, die Sie einladen werden, selbst zu versuchen, beim Fischen Beute zu machen. Anschließend erleben Sie eine außergewöhnliche Bootspartie: Mit einem traditionellen Korbboot gleiten Sie die Ufer des grünen Wasserpalmen-Paradieses entlang. Nach einem Meeresfrüchte-Lunch radeln Sie nach Hoi An und besuchen eine Grundschule, die sozial benachteiligten Kindern eine Ausbildung ermöglicht.Übernachtung in Hoi An

12.Tag • Hoi An ( F , M )
Vorbei an Reisfeldern radeln Sie ins Dorf Tra Que, das für die Qualität seines Gemüses bekannt ist (wahlweise kann die Strecke per Fahrradrikscha zurückgelegt werden). Auf einer Farm erhalten Sie Informationen zu organischen Anbaumethoden, lernen exotische Pflanzenarten sowie deren Rolle für die Küche Vietnams kennen. Ihren Lunch werden Sie heute im Rahmen eines Kochkurses selbst zubereiten. Den Nachmittag gestalten Sie nach Ihrem Belieben.Übernachtung in Hoi An

13. Tag • Hoi An - Danang - Saigon ( F , M )
Nach dem Transfer nach Danang bringt Sie ein kurzer Flug nach Saigon. Bei einer Stadtrundfahrt erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten von Ho-Chi-Minh-Stadt, wie Saigon heute heißt: den Wiedervereinigungspalast, der 1975 von den kommunistischen Truppen gestürmt wurde, das Museum der Kriegsverbrechen, sowie die Pagode des Jadekaisers, das Museum für Traditionelle Vietnamesische Medizin und das im französischen Kolonialstil gehaltene Hauptpostamt.Übernachtung in Saigon

14.Tag • Saigon
Heute erleben Sie die Seele Vietnams mit allen Sinnen. Sie besuchen eine Familie, die Sie in die Geheimnisse der vietnamesischen Kochkunst einweihen wird. Kreativ inspiriert werden Sie eine berührende Begegnung erleben: In der Nguyen Dinh Chieu-Blindenschule entspannen Sie bei einer wohltuenden Massage. Entspannt schwingen Sie sich auf Ihr Rad und erkunden das Leben am Fluss. Am Weg lockt der Ben-Than-Markt mit seinem bunten Warenangebot.Übernachtung in Saigon

15.Tag • Saigon - My Tho - Vinh Long ( F , M )
Früchtefarmen und Reisfelder säumen Ihre Strecke von My Tho nach Cai Be. Per Boot gleiten Sie auf verzweigten Wasserwegen zum Schwimmenden Markt mit seinen Gemüse- und Obstbooten. Bestaunen Sie das Treiben am Fluss und die Katholische Kathedrale am Ufer. Vorbei an kleinen Inseln erreichen Sie Vinh Long.Übernachtung in Vinh Long

16. Tag • Vinh Long - Can Tho ( F , M )
Heute erwartet Sie eine ausgedehntere Fahrradtour vorbei an grünen Reisfeldern von Long Ho über Tra On nach Cai Von. Mit der Fähre erreichen Sie Can Tho, die größte Stadt im Mekong-Delta. Nach einer Stadtrundfahrt radeln Sie entlang kleiner Kanäle nach Cai Son, wo Sie Bootbauern über die Schulter schauen und die exotischen Früchte des Mekong-Deltas, etwa die violette Dragon Fruit, kosten können. Weiter geht es zur Long Quang-Pagode und dem Thuy-Tempel. Auf dem Rückweg nach Can Tho besuchen Sie die antike Nam Nha Duong-Pagode.Übernachtung in Can Tho

17.Tag • Can Tho - Saigon - BRD ( F , M )
Per Boot entdecken Sie den schwimmenden Markt von Can Tho. Beobachten Sie, wie die Händler um Obst oder Gemüse feilschen und genießen Sie tropische Früchte, bevor es Zeit wird, Abschied zu nehmen und nach Saigon zurück zu kehren. Es erfolgen der Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. Ankunft am nächsten Tag.

Ende der Tour


Hotel Liste :

Städte

Hotel

Kategorie

Nächte

Ha Noi

3

Mai Chau

1

Ninh Binh

2

Vinh

1

Dong Hoi

1

Hue

1

Hoi An

3

Sai Gon

2

Vinh Long

1

Can Tho

1



Anmerkungen :

Der Reisepreis hängt von der Teilnehmeranzahl und (Hoch/Neben-)Saison ab.

Für Details bitte nehmen Sie Kontakt mit unseren Beratern auf. 

Tägliche Abreise möglich! Bitte beachten Sie, dass Sie in ein Land reisen, in dem die touristische Infrastruktur zum Teil nicht sehr gut ausgebaut ist und Inlandsflüge nicht immer täglich möglich sind. Kleine Änderungen im Reiseverlauf behalten wir uns daher vor.  
 

Im Preis eingeschlossene Leistungen:

- 16 Übernachtungen in Mittelklassehotels in Doppelzimmern

 Inlandsflüge (Hanoi/Hue und Danang/Saigon) in der Economyclass inkl. Flughafensteuern

- Mahlzeiten wie angegeben im Programm (F = Frühstück; M = Mittagessen; A = Abendessen)

- Private klimatisierte Kleinbusse für alle Transporte

- Lokale deutschchsprachige Reiseleitung

- Bootsfahrten wie angegeben im Programm

- Eintrittsgebühren

2 Kalte Wasserflaschen pro Person pro Tag


Nicht im Preis eingeschlossene Leistungen:

- Internationale Flüge (Hin- und Rückflug) und Flughafenabreisesteuer

- Visa für Vietnam

- Trinkgelder und persönliche Ausgaben wie Getränke, Telefon, Wäsche

- Mahlzeiten, die nicht  im Programm angegeben sind

- Bankgebühren im Zusammenhang mit der Zahlung

- Andere Dienstleistungen, die im Abschnitt "Im Preis eingeschlossene Leistungen" nicht ausdrücklich erwähnt werden.



TagVIETNAM TOUR